Silvestertauchen 2017

 

Am 31.12.2017 möchten wir auch unsere Tradition des Silvestertauchens bei den Tauchern Kamp-Lintfort fortführen.

Dazu treffen wir uns um 11 Uhr im Vereinsheim des SLS am Lohheider See. Dort möchten wir das Jahr 2017, mit Ausgabe der Adventskalender-Preisen bei Warmgetränken und Keksen, gerne mit euch abschließen. 

Selbstverständlich kann vorher nach Belieben abgetaucht werden. 

Weiterlesen: Silvestertauchen 2017

Weihnachtsmarkt Moers 2017


In diesem Jahr haben wir eine (kostenfreie) Weihnachtsmarkthütte auf dem Weihnachtsmarkt Moers erhalten. Wir freuen uns am 09.12.2017 unseren Verein präsentieren zu können. Für unsere Mitglieder und Interessenten, egal ob Taucher oder Nichttaucher, haben wir viele kleine Überraschungen dabei, die die Weihnachtszeit verschönern.

Weiterlesen: Weihnachtsmarkt Moers 2017

Tauchen in den Sonnenaufgang

Tauchen für Ausgeschlafene

 

Zum dritten Mal laden die Taucher Kamp-Lintfort e.V. zu einem Early-Morning-Dive an den Budberger See. Am 02.12.2017 um 07:00 Uhr treffen sich alle Frühaufsteher zum Tauchen. 

Aus einem Scherz heraus geboren, hatten sich beim ersten Mal ein paar Unerschrockene getroffen, um gemeinsam "in den Sonnenaufgang" zu tauchen. Aus dieser ersten Idee wurde über die letzten Jahre ein fester Termin. Am Samstag treffen sich Vereinsmitglieder und Gasttaucher zu dem Termin, um nicht nur zusammen zu tauchen, sondern danach das eine oder andere Heiß Getränke zu konsumieren.

Damit die Veranstaltung besser koordiniert werden kann, bitten wir alle Gasttaucher sich unter der eMailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anzumelden.(mj)

Bericht: Tauchen in den Sonnenaufgang

 

07:00 Uhr morgens, Lufttemperatur -1 Grad, Wassertemperatur +4 Grad, eine papierdünne Eisschicht auf der Oberfläche des Wassers! Trotzdem lässt keiner der Anwesenden Zweifel daran, gleich mit Freude in das kalte Wasser zu springen. Was jedem den Schauer des Entsetzens über den Rücken schicken würde, ist für die Mitglieder der Taucher Kamp-Lintfort e.V. die Ausführung ihres Hobbys. Sechs Taucher hatten sich an diesem Morgen, am Budberger See verabredet, um gemeinsam einen Early-Morning-Dive zu machen. Nach einem kurzen Hallo ging jeder zurück an sein Fahrzeug und baute seine Tauchausrüstung zusammen. Die Pressluftflaschen wurden am Jacket befestigt und die Atemregler in die Ventile der Flaschen gedreht. Eine erste Prüfung der Funktion der Atemregler schloss den Vorgang ab. Weitere Ausrüstungsgegenstände folgten, je nach persönlichen Vorlieben. Bei allen gleich, war die Prüfung der Funktion der lichtstarken Unterwasserlampen.

Weiterlesen: Bericht: Tauchen in den Sonnenaufgang

Menschenleben retten!

Die Taucher Kamp-Lintfort e.V. machen das Tauchen für ihre Mitglieder ein Stückchen sicher. Obwohl es noch nie zu einem Unfall gekommen ist, sorgen die Taucher vor und installieren einen Defibrillator in ihrem Vereinsheim am Rossenrayer See. Dieser Defibrillator hilft bei einer Herz-Lunge-Wiederbelebung, ein aus dem Takt geratenes Herz, wieder zum regelmäßigen Schlagen zu bewegen. Kammerflimmern kann tödlich sein, und der Defibrillator kann dieses Kammerflimmern identifizieren. Je frühzeitiger man es entdeckt und handelt, desto größer sind die Überlebenschancen. Dieses wichtige Gerät wurde mit der Unterstützung der Allianz AG angeschafft und steht den Taucher ab sofort zur Verfügung.

Weiterlesen: Menschenleben retten!

Geschäftsstelle

Christine Utermöhlen

Tel.: 02841/ 9813076

E-Mail: info@tkl.de

Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.