Sicheres Tauchen durch bessere Kenntnis von Technik, Psyche und Dekompression
 
Als Taucher sind wir von unserer Tauchtechnik abhängig, können aufgrund mangelnder Gewohnheit Stressmomenten ausgesetzt sein und durchlaufen zwangsläufig Dekompressionsprozesse.
Ein verbessertes Wissen in diesen drei Bereichen führt letztendlich zu sicheren Tauchgängen - sowohl bei Sport- und technischen Tauchgängen.
Unser renommierter Referent Dr. rer. nat. Dietmar Bernd stellt diese Einflussfaktoren anschaulich dar und erläutert die Zusammenhänge (auch für Nicht-Techniker/-Mediziner)
 
Samstag den 06. Oktober 2018 in der Sudermannstraße 6 in Kamp-Lintfort.
Der Tauchsportverband NRW erkennt dieses Seminar mit 6 Fortbildungsstunden an.
 
Für Mitglieder nur 49€
Preis Qualitätsseminar: 65€ (inkl. Tagesverpflegung und Einkleber)
 
Agenda:
8:30-9:00 Anmeldung / Get Together
-Deko-Modelle -keine exakte Wissenschaft
-Dicke Luft - Atemarbeit und Atmungsphysiologie
-Leistungsgrenzen von Atemreglern bei Doppelbelastung
12:00-13:00 Mittagspause
-Vorgehensweise bei der Analyse von Tauchunfällen
-Tauchunfälle - Technisches oder menschliches Versagen
-Kälteschutz beim Tauchen
17:00 Ende des Seminars
 
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Handy: 0162/6800906

Aktuelle Termine

Geschäftsstelle

Christine Utermöhlen

Tel.: 02841/ 9813076

E-Mail: info@taucher-kali.de

Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.