Der Budberger See liegt in Rheinberg / Budberg am Niederrhein und ist maximal 14 Meter tief. In dem See ist eine Übungsplattform, welche mit einer Boje markiert ist auf 6m versenkt. Außerdem ist ein kleine Kajütboot, eine Ruderboot und eine Schutte versenkt. Außerdem wurde eine 50 Meter lange und 5 Meter tiefe Strecke für das Apnoetauchen errichtet.

Der Tier und Fischbestand ist sehr vielfältig: Es gibt Karpfen, Hechte, Barsche, Rotaugen, Krebse, Molche, Kaulquappen und Aale zu sehen. An dem See gibt es keine Taucheinschränkungen.

Um den See zu erreichen muss man durch eine abgeschlossene Schranke (Hier wird der Zugangsschlüssel der Seen benötigt) an der Rheinkamper Str. (Standort verlinken: 51°31’25.7″N 6°37’43.1″E) und muss oberhalb das Auto abzustellen. Dort befindet sich auch ein Rödeltisch zum Anlegen der Ausrüstung. Um den See zu erreichen muss man den Berg herab und kann über eine breite Treppe in den See.

Geschäftsstelle

Christine Utermöhlen

Tel.: 02841/ 9813076

E-Mail: info@tkl.de

Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.